Karte mit Herzen und Spitze

Diese Karte eignet sich sowohl als Hochzeitskarte, Glückwunschkarte für einen besonders lieben Menschen oder einfach so zum Danke sagen!

Hochzeitskarte, Grußkarte, Glückwunschkarte Stampin Up Spitze Herzen

Auf die Grundkarte in Flüsterweiß habe ich eine Lage Herzchenpapier aus dem Designerpapier im Block Liebesblüten aufgeklebt.

Dann habe ich das Herz aus dem Set Blüten der Liebe in Minzmakrone auf flüsterweißen Karton gestempelt, einen schmalen Streifen ausgeschnitten und diesen auf beiden Seiten mit dem Pünktchenspitzenband in Minzmakrone hinterlegt. Außerdem habe ich mit dem Leinenfaden eine Schleife um das Herz gebunden.

Das wurde nun als oberste Lage auf der Karte angebracht und oben sowie unten mit einem halben Spitzendeckchen überklebt.

Hochzeitskarte, Grußkarte, Glückwunschkarte Stampin Up Spitze Herzen

Als Deko kamen noch ausgestanzte Herzchen und kleine Halbperlen zum Einsatz.

Ich hoffe euch gefällt die Karte und wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Hochzeitskarte im Vintage-Look

Zum heutigen Team-Sonntag unserer Stempelmama Anja, der unter dem Thema Neuheiten steht, habe ich diese Karte gebastelt.

Karte Hochzeit Vintage Stampin Up

Es ist eine Glückwunschkarte zur Hochzeit, die in den Farben Kirschblüte, Flüsterweiß und Saharasand gehalten ist. Die Stempel sind alle aus dem Set „Blüten der Liebe“, das es im neuen Frühjahrs-/Sommerkatalog gibt. Ebenso das kleine Herz aus Holz, das ich auf den Leinenfaden geklebt habe. Es ist Teil des neuen Sets „Liebesblüten Kreativ-Set Accessoires“.

Karte Hochzeit Vintage Stampin Up

Den Banner mit dem Spruch habe ich mit 3D-Pads aufgeklebt, damit er sich etwas von der Karte abhebt.

Die Kombination der dezenten Farben mit dem Leinenfaden und dem Holzherzchen hat mich direkt an eine Vintage-Hochzeit denken lassen. Dazu passt das gestempelte verschnörkelte Herz super!

Zum Schluss habe ich noch etwas Glitzer angebracht sowie die Ecken der flüsterweißen Kartons abgerundet.

Karte Hochzeit Vintage Stampin Up

Ich hoffe, euch gefällt meine Karte und ihr habt Lust auf die neuen Produkte bekommen!

Einen schönen Sonntag euch allen!

Hochzeitsreportage 4/4

Heute möchte ich euch als letzten Teil meiner Reportage ein paar Dankeskarten zeigen.

Meine Mutter brauchte eine für eine liebe Helferin an der Hochzeit und so habe ich ihr eine Karte in verschiedenen Farben gemacht, von denen sie sich eine aussuchen durfte.

Dankeskarte Hochzeit Stampin Up

Dankeskarte Hochzeit Stampin Up

Dankeskarte Hochzeit Stampin Up

Die eigentlichen Dankeskarten, die man nach der Hochzeit an die Gratulanten verschickt, haben wir direkt bei unserem tollen Fotografen bestellt. Trotzdem wollte ich eine „besondere“ Dankeskarte machen, die selbstgebastelt ist und in der viel Mühe steckt.

Dankeskarte Hochzeit Stampin Up

Dankeskarte Hochzeit Stampin Up

So das war also meine Hochzeitsreportage! Ich hoffe, dass sie euch gefallen hat und dass ihr gerne auf meinem Blog vorbeigeschaut habt!

Bis zum nächsten Post, habt noch einen schönen Sonntag!

Eure Anna

Hochzeitsreportage 3/4

Hallo zusammen und ein besonderes Hallo an meine neue Followerin! Freue mich sehr, dass dir meine Seite gefällt und du ab jetzt mehr davon mitbekommen möchtest! An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an die Follower, die schon länger dabei sind, und an die regelmäßigen Besucher meines Blogs! Wegen euch macht das Bloggen noch viel mehr Spaß als sowieso schon! 🙂

So nun aber zur Reportage.

Im heutigen Teil geht es um die Candybar! Die hatte ich in fast jeder Hochzeitszeitschrift gesehen und auch im Internet kommt man beim Thema Hochzeit nicht daran vorbei. Also war klar, so eine brauchen wir für unsere Feier! Das Zubehör, wie die Gläser, Schäufelchen und Eisbecher zum besseren Transport der Leckereien, habe ich mit Hilfe meiner Freundin und meiner Mutter in diversen Dekoläden gefunden und gekauft. Die Dekoration erfolgte dann, wie schon bei der Tischdeko, unserem Vintage-Thema entsprechend.

Zuerst hatte ich eine große Girlande gemacht, damit die Gäste auch wissen, aha hier gibt’s was Gutes! Dazu hatte ich große Buchstaben, die sich gut ausmalen ließen, auf weißen Karton übertragen und anschließend mit dem Stampin´ Write Marker in Wassermelone ausgemalt. Dazu kam abwechselnd ein ausgestanzter blauer und rosa Schmetterling auf jeden Buchstaben, so wie sie auch auf der Einladung zu finden waren. Dann noch ein Spitzendeckchen und rosa Spitzenband auf jeden Wimpel, fertig ist die Girlande!

Candybar Girlande Hochzeit Vintage Stampin Up

Candybar Girlande Hochzeit Vintage Stampin Up

Candybar Girlande Hochzeit Vintage Stampin Up

Mit meiner Freundin zusammen habe ich die Candybar-Gläser mit Bändern dekoriert.

Candybar Gläser Vintage Hochzeit Stampin Up

Candybar Gläser Vintage Hochzeit Stampin Up

Um die verschiedenen Süßigkeiten, die in die Gläser gefüllt wurden, zu kennzeichnen, hatte ich diese Stecker gemacht. Natürlich immer im passenden Farbschema. Auch hier kam der kleine gestanzte Schmetterling zum Einsatz.

Candybar Vintage Beschriftung Süßigkeiten Stecker Stampin Up

Candybar Vintage Beschriftung Süßigkeiten Stecker Stampin Up

Candybar Vintage Beschriftung Süßigkeiten Stecker Stampin Up

So sieht die Candybar dann fertig aus. Einmal noch nicht ganz fertig und dann am Tag der Hochzeit. Die Bilder vom Hochzeitstag habe ich von meinem lieben Cousin gemopst. 🙂 Die beiden unteren Bilder werden beim Anklicken noch ein kleines bisschen größer.

Candybar Hochzeit Vintage Stampin Up

Candybar Hochzeit Vintage Stampin Up

Candybar Hochzeit Vintage Stampin Up

Im vierten und letzten Teil zeige ich euch dann einige wunderschöne Dankeskarten, die an liebe Menschen vergeben wurden und auch noch werden!

Vielen Dank fürs Ansehen!

Hochzeitsreportage 2/4

Gestern haben unheimlich viele von euch auf meinem Blog den Auftakt zur Reportage gelesen, das freut mich total! Ich hoffe, dass euch auch die anderen Teile gefallen!

Der zweite Beitrag dreht sich heute um die Tischdekoration und die Gäste.

Das Thema unserer Hochzeit war ja Vintage in den Farben altrosa und hellblau, in denen ich auch schon die Einladungskarten gestaltet hatte.

Daher wollte ich auch bei der Tischdeko dieses Thema aufgreifen und habe zusammen mit meiner Trauzeugin diese Väschen mit rosa Spitzenband und einer naturfarbenen Kordel mit Draht dekoriert. In die Väschen kamen locker gesteckte Blumen, die ein bisschen so aussehen sollten, als seien sie gerade auf einer Wiese gepflückt worden.

Dekoration Hochzeit Blumenvase Vintage Stampin Up

Dekoration Hochzeit Blumenvase Vintage Stampin Up

Auf die üblichen Platzkärtchen haben wir verzichtet und stattdessen auf eine Schiefertafel die Namen der Gäste geschrieben, die an einem Tisch zusammen sitzen. So wusste jeder, an welchem Tisch er sitzt, die Platzwahl am Tisch selbst war frei.

Dekoration Hochzeit Schiefertafel Namen Vintage Stampin Up

Dekoration Hochzeit Schiefertafel Namen Vintage Stampin Up

Als Gastgeschenk gab es meine Mini-Ferrero-Küsschen-Schachtel, die in den Hochzeitsfarben gestaltet und mit jeweils einem Bonbon in Herzform gefüllt war (hier nochmal die Anleitung).

Dekoration Hochzeit Vintage Gastgeschenk Mini Ferrero Küsschen Schachtel Stampin Up

Dekoration Hochzeit Vintage Gastgeschenk Mini Ferrero Küsschen Schachtel Stampin Up

Dekoration Hochzeit Vintage Gastgeschenk Mini Ferrero Küsschen Schachtel Stampin Up

Dekoration Hochzeit Vintage Gastgeschenk Mini Ferrero Küsschen Schachtel Stampin Up

Da sich auf Hochzeiten ja oftmals die beiden Seiten der Verwandtschaft das erste Mal sehen, habe ich mit Hilfe zweier sehr guter Freundinnen diese Namensanstecker gebastelt. Diese wurden mit einer Mini-Wäscheklammer am Kleid/Anzug befestigt. So wusste jeder, mit wem er es zu tun hatte 🙂

Namensanstecker Hochzeit Stampin Up

Das war Teil 2, im nächsten Teil geht es dann um unsere Candybar, die besonders bei den kleinen Gästen sehr sehr gut angekommen ist!

Ich freue mich, wenn ihr wieder vorbeischaut, habt noch einen schönen Abend!

Eure Anna

Ich bin wieder da – Hochzeitsreportage 1/4

Seit gestern sind wir zurück aus den Flitterwochen und finden uns so langsam wieder Zuhause ein. Es ist doch noch Einiges liegen geblieben von der Hochzeit, die Koffer wollen ausgepackt werden und ich habe nun Vieles zu erledigen aufgrund meiner Namensänderung.

Trotzdem wollte ich gerne mit der „Hochzeitsreportage“ auf meinem Blog beginnen.

Hierzu werde ich in vier Blogbeiträgen sämtliche Dekoration, Gastgeschenke, die Candybar und viele andere Dinge vorstellen, die alle mit unserer Hochzeit zu tun haben und von mir und fleißigen Helfern selbstgemacht wurden! Wenn es euch interessiert, solltet ihr also die nächsten Tage regelmäßig vorbeischauen oder am besten direkt ein Follower werden! 🙂

Teil 1 der Reportage steht unter dem nicht ganz so besonderen Namen „Allgemeines“. Hierunter würde zum Beispiel auch das Gästebuch fallen, aber das habe ich ja hier bereits gezeigt.

Da wir uns nur Geldgeschenke gewünscht hatten und davon ausgegangen waren (schwerer schwerer Fehler 😀 ), dass diese hauptsächlich in einem einfachen Kuvert übergeben werden, habe ich mir diese Laterne gekauft. Die kann man oben aufmachen und die Umschläge einwerfen. Damit die Gäste das auch wussten, habe ich eine kleine Girlande gemacht, die an die Laterne gehängt wurde.

Kartenbox Hochzeit Girlande Aufbewahrung Karten Stampin Up

Kartenbox Hochzeit Girlande Aufbewahrung Karten Stampin Up

Dann ist es bei uns üblich, dass man sich in einem kleinen Heft notiert, von wem man welches Geschenk bekommen hat. Das macht man zum Beispiel auch bei runden Geburtstagen, Taufen, Konfirmationen usw., damit man einfach einen Überblick hat. Dazu habe ich mir diesen Notizbuch-Rohling gekauft und ihn mit Bändern, Spitzendeckchen und Anderem dekoriert.

Kartenheft Hochzeit Stampin Up

Kartenheft Hochzeit Stampin Up

Zum Schluss zeige ich euch noch das Kirchenheft, das während unserer Trauung als Übersicht über den Ablauf und die zu singenden Lieder genutzt wurde.

Kirchenheft Liedblatt Hochzeit Stampin Up

So ich hoffe, euch hat der Auftakt gefallen, In Teil 2 dreht sich dann alles um die Gäste. Seid also gespannt!

Vielen Dank fürs Ansehen!

Heute mal nichts Gebasteltes

Wie ihr sicher gemerkt habt, ist der letzte Beitrag von mir schon etwas her. Das liegt daran, dass wir am Wochenende geheiratet haben und ich daher andere Dinge im Kopf hatte 🙂 Morgen fahren wir auch schon direkt für zwei Wochen in die Flitterwochen, aber danach bin ich wieder voll und ganz da! Dann zeige ich euch noch die restlichen Dekoelemente, die ich für unsere Hochzeitsfeier gemacht habe und einige Dankeskarten, die für liebe Helfer entstanden sind.

So ganz ohne Bild möchte ich diesen Beitrag nicht lassen, daher zeige ich euch meinen Brautstrauß vom Standesamt und unsere Ringe.

Brautstrauß Standesamt grün weiß

Vielleicht poste ich zwischendurch mal einen kleinen Urlaubsbeitrag aus Ägypten, ansonsten wünsche ich euch zwei schöne Wochen und mache mich jetzt mal wieder ans Koffer packen!

Liebe Grüße!

Gästebuch zur Hochzeit

Heute habe ich mal keine Karte oder Verpackung für euch, sondern das Gästebuch, das ich für unsere Hochzeit gestaltet habe.

Der Rohling dafür ist von VBS-Versand und ich habe ihn mit Hilfe diverser Bänder, Glitzer, Schmetterlingen und Spitzendeckchen nach unseren Vorstellungen verziert. Außerdem habe ich noch ein Lesezeichen angebracht, dass die Gäste immer zwischen die nächsten auszufüllenden Seiten legen können.

Gästebuch Hochzeit Stampin Up Fragebogen

Gästebuch Hochzeit Stampin Up Fragebogen

Mir selbst geht es auf diversen Feierlichkeiten immer so, dass ich recht planlos bin, sobald das obligatorische Gästebuch vor mir liegt. Da sind dann eine, im schlimmsten Fall zwei leere weiße Seiten, die mit Hilfe meiner Kreativität gefüllt werden sollen. Leider erzeugt das bei mir anstatt des erhofften wortgewandten, witzigen und klugen Beitrages nur Frust, dass mir wieder nichts Passendes einfällt.

Ich dachte, außer mir geht es bestimmt noch vielen anderen Menschen so, und daher wollte ich beim Ausfüllen unseres eigenen Gästebuchs so viel Hilfestellung wie möglich geben. Aus diesem Grund habe ich mit Hilfe von Pinterest und dem WWW eine Art „Fragebogen“ zusammengestellt, den die Gäste ankreuzen und ausfüllen können. Ich habe diese Idee schon oft im Netz gesehen, aber noch nie selbst auf einer Feier, deshalb habe ich dieses Konzept für uns übernommen.

Auf der rechten Seite im Buch ist der Fragebogen zu finden. Auf der linken gibt es zwei leere rechteckige Felder. In das eine wird ein Bild des jeweiligen Gastes/Pärchens/Familie eingeklebt (im Optimalfall eins, das in der aufgestellten Fotobox gemacht wurde) und das andere Feld ist für diejenigen, die ihre individuellen Ideen, Sprüche, Zeichnungen loswerden wollen und im Fragebogen dafür keinen Platz finden. So ist jedem Gast geholfen, das bestmögliche Ergebnis beim Ausfüllen zu hinterlassen denke ich 🙂

Gästebuch Hochzeit Stampin Up Fragebogen

Leider komme ich im Moment aufgrund immer wiederkehrender gesundheitlicher Probleme und „Stress“ durch die bevorstehende Hochzeit und unsere Renovierung so gut wie gar nicht zum Basteln. Daher poste ich vermutlich nach und nach die Dinge, die ich als Deko für die Hochzeit gemacht habe. Ist ja auch schön anzusehen und bald kommen auch wieder bessere Zeiten, dann läuft die Kartenproduktion wieder an 🙂

Euch allen einen schönen Sonntag!

*After-Wedding* Einladung in Anhängerform

Da wir im Rahmen unserer immer näher rückenden Hochzeit keinen Polterabend machen werden, stellte sich mir die Frage, was mache ich u.a. mit den lieben Kollegen von früher und meiner neuen Arbeit? Na klar, am Tag danach zu einem gemütlichen Kaffeetrinken und Reste vernichten zu uns nach Hause einladen!

Dazu habe ich eine Einladungskarte gemacht, bei der alle Infos auf einer Seite stehen und die von der Gestaltung her an unsere „richtige“ Einladungskarte zur Hochzeit angelehnt ist. Sie sieht ein bisschen aus wie ein Geschenkanhänger durch den oben angebrachten Leinenfaden und die Form der Karte.

Stampin Up After Wedding Hochzeit Einladung Anhänger

Die Farben sind Kirschblüte und Aquamarin, da die Incolors der ursprünglichen Einladung ja leider aus dem Programm genommen wurden. Ich finde aber diese beiden Farben sind den Incolors Jade und Altrosa recht ähnlich, deshalb wird die weitere Deko auch in diesen Tönen gestaltet!

Stampin Up After Wedding Hochzeit Einladung Anhänger

Stampin Up After Wedding Hochzeit Einladung Anhänger

Es ist eine schlichte Einladung, die durch die Glitzersteinchen, den Leinenfaden und die gestempelte Hochzeitstorte im Hintergrund aber trotzdem sehr edel aussieht!

Auftragsarbeit: Gepunktete Glückwunschkarte zur Hochzeit

Als eine Kollegin meinen Flyer für die Weihnachtsworkshops gesehen hatte, fand sie sofort Gefallen an der Karte mit dem gepunkteten Designerpapier und meinte, Punkte würden sich doch auch gut für eine Karte zur Hochzeit eignen.

Gesagt, getan, hier ist nun eine Karte in Rhabarberrot und Kirschblüte in Kombination mit den gewünschten Punkten. Noch ein paar Perlchen und Leinenfaden angebracht und die Karte kann sich sehen lassen. Das fand auch meine Kollegin!

Stampin Up Karte Hochzeit

Im Moment habe ich wegen Hochzeitsvorbereitungen und anderen Dingen leider keine Zeit für ausführlichere Posts. Aber ich denke, Bilder sagen oftmals mehr als viele Worte 🙂